Testata.jpg

Company Profile

SIXTON, SICHER BEWEGEN!

Maspica SpA kann auf eine Erfahrung zurückgreifen, die sie in 30 Jahren begeisterter Arbeit im Bereich der mit Spritztechnik hergestellten Arbeitsschuhe gesammelt hat. Forschung, Design und Innovationsfähigkeit stehen stets an erster Stelle, um eine Produktion höchsten Qualitätsstandards zu gewährleisten. Dieses branchenführende Unternehmen der italienischen Schuhindustrie hat seinen Hauptsitz in Padua/Italien und ist Erfinder und Inhaber der Marke Sixton Peak®. Leitung, Planung und Lager erstrecken sich auf einer Gesamtfläche von 15.000 m2.
 

Ein fähiges und motiviertes Team steht im Einsatz, um in schöpferischer Zusammenarbeit Innovation und Forschung zu fördern, mit dem Bestreben, Schuhe extremer Sicherheit und Bequemlichkeit für jede Arbeitsumgebung zu entwickeln.
001.jpg
002.jpg

SIXTON

SICHER BEWEGEN!

003.jpg
004.jpg

Die Planung

 

Das Studium der Anatomie und der Biomechanik des Fußes, die Notwendigkeit des Gleichgewichtes, der Stabilität und der Sicherheit sowie die besonderen Ansprüche der jeweiligen Arbeitsumgebungen stehen im Mittelpunkt des Projekts Sixton.
Eine Planung, bei der der täglichen Bewegung des Gehens, dem richtigen Aufsetzen des Fußes und der gleichmäßigen Verteilung des Körpergewichts auf der Fußsohle größtes Augenmerk gewidmet wurde, um ein volles Wohlbefinden in Entsprechung der europäischen Schutzstandards gemäß EN ISO 20345:2011 zu gewährleisten.
Box Ricerca.jpg

QUALITÄT, FORSCHUNG UND INNOVATION

SICHERHEIT IN FREIHEIT, MASPICA LAB FOR SHOES

Die Produktion

 

Die fortschrittliche Technik der Produktionssysteme Sixton mit einer täglichen Produktionsleistung von 4.500 Paar Schuhen - ganz Made in Italy! - haben dem Unternehmen internationales Ansehen eingebracht. 
Das Unternehmen ist in der Lage, höchste Produktionsleistung, Flexibilität und Liefersicherheit zu garantieren. Die Produktion wird direkt von den Technikern mit dreißigjähriger Erfahrung kontrolliert und durch die High-Tech Anlagen Desma mit einer automatischen Einspritztechnik auf das Oberleder nach dem letzten Stand der Technik unterstützt.
Maspica SpA produziert Kollektionen für verschiedene Arbeitstypologien, für kalte oder heiße Umgebungen, für Bauwesen und Zimmerei, Lebensmittelindustrie und Logistik, Maschinenindustrie, Landwirtschaft und Hygiene.
 


Der Vertrieb

 

Die Logistik des Lagers spielt eine wichtige Rolle in der Maspica Organisation, die es ermöglicht, angemessene Lieferzeiten mit einem stets aktuellen Lagerbestand von 170.000 Paar Schuhen zu gewährleisten.
Die Bezugsmärkte von Maspica sind heute Europa und Deutschland. 40% der Planung und Produktion werden auch für wichtige italienische und europäische Marken vorgenommen.
Maspica legt höchsten Wert auf den Umweltschutz und besitzt die Zertifikation des Umweltverwaltungssystems gemäß Norm UNI EN ISO 14001:2004.
Box Quality new.jpg

SICHERHEIT BEI DER ARBEIT

Safe and Free Safety Footwear

Box Certificazioni.jpg

ACKNOWLEDGED AND CERTIFIED QUALITY

 

Maspica SpA ist Mitglied des SATRA Technology Centre, weltweit anerkanntes Zentrum für Tests und Kontrollen während des gesamten Fertigungsablaufs bei Schuhwerk.
Außerdem ist das Sixton Versuchslabor jetzt als Mitglied des RPN - Ricotest Proficiency Network -  bestätigt. Das RPN ist ein Netzwerk von Laboren, die ihre Testergebnisse miteinander in Übereinstimmung mit den von den Richtlinien verlangten Standardanforderungen vergleichen.
 

Maspica SpA besitzt das Zertifikat EN ISO 9001:2015 für Qualität von der Planung bis zur Fertigung von Arbeitsschuhen nach den strengsten Richtlinien für die Ablaufkontrolle, so dass wir unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen bieten können, die in jeder Fertigungsphase kontrolliert werden.
 

Ein Begriff für Achtung und Verantwortlichkeit gegenüber dem Umwelterbe; mit der Zertifizierung des Systems für Umweltmanagement in Übereinstimmung mit der Norm EN ISO 14001:2015 für Schutz und Verantwortlichkeit gegenüber der Umwelt.
 

Wir streben täglich danach, auch betriebsintern, einen hohen Arbeitsstandard zu gewährleisten, sowohl was die Qualität, als die Arbeitssicherheit, betrifft.
Die Zertifizierung des Arbeitsschutzsystems ISO 45001 (Occupational Health and Safety Assessment Series) beweist, dass unser Betrieb ein wirksames und leistungskräftiges Arbeitsschutzmanagement verwendet.
 

In Zusammenarbeit mit dem orthopädischen Labor Hartmann in Dillenburg erfüllt Maspica SpA bei der Schuhfertigung die von der deutschen Regel DGUV 112-191 vorgesehenen Sicherheitsanforderungen für orthopädische Schuhe.

03.jpg
02.jpg
01.jpg

Maspica: eine starke und motivierte Mannschaft, die offen für neue Horizonte ist!

 

Nur mit vereinten Kräften kann eine Mannschaft gewinnen, sich den schwierigen Herausforderungen der Zukunft stellen und die festgelegten Vorhaben erreichen. Mit genauen Regeln - genau wie bei einem eingespielten Team - werden gemeinsam die Gelegenheiten genutzt, um ins Ziel zu treffen und mit den gemeinsamen Anstrengungen aller ein siegreiches Produkt zu schaffen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden